Samstag, 23. Mai 2009

Gute Besserungs Karte

Hallo ihr lieben.
Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die ich für meine Vorratskiste gewerkelt habe. Dieses Ereignis kommt ja oft ziemlich überraschend, deshalb habe ich dafür immer ein Kärtchen auf Vorrat parat.



Bei diesem Kärtchen habe ich den tollen Abdruck von Hexlein3 genommen. Natürlich durften die suuuper tollen " Pflaster" nicht fehlen. Endlich konnte ich auch ein paar meiner Häkel-Blümchen verarbeiten. Ganz neu sind auch die Häkel-Herzchen.



Das Innere der Karte habe ich mit einem "Gute Besserung" Spruch gestaltet. Da ich vorne auf der Karte keinen Platz dafür gefunden habe.

.

Kommentare:

  1. Das ist eine ganz entzückende Karte. Die Pflaster sind ja süss, der Stempel aber auch.
    Liebe Grüsse
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni!

    Wow !!!!

    Das ist ja mal eine ganz tolle Idee mit den Pflaster.

    Dankeschön für die Anregung werde ich mir mal mopsen wenn ich darf.

    Die Karte ist soooo schön!! Wenn man da nicht schnell wieder gesund wird ....

    Was ich auch noch toll finde sind die Häkelarbeiten.

    Soo und nun mal ganz lieben Dank noch für den Kommentar, freue mich immer wenn ich Antwort bekomme.

    Wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Boah ist das eine süße Karte!!
    Gefällt mir wahnsinnig gut. Der Bär ist ja megasüß und die Pflaster und Häkelblümchen passen wunderbar.
    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  4. Na, das nenn´ich doch mal ein süßes Trostpflasterchen.
    Wer da nicht schnell wieder gesund wird!
    Wirklich eine zuckersüße Karte mit niedlichen Details.

    Lieben Gruß
    von Rübe

    AntwortenLöschen

★ Datenschutz ★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

★ Speicherung der IP Adresse ★

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.