Montag, 28. Dezember 2009

Wichtelgeschenke

Hallo ihr Lieben
Heute möchte ich euch zeigen was ich die letzten Wochen so gewerkelt habe.
Ich habe mich ja für zwei Weihnachtswichtel-Aktionen angemeldet. Das erste war im Kreativ-Portal. Die Lieblingsfarbe meines Wichtelkindes war Apfelgrün und blau.



Ich habe diesen kleinen Koffer ein wenig gepimpt und ihn mit folgendem Inhalt gefüllt.



Eine selbstgesiedete Seife, eine Kerze im Glas eine kleine Box aus Steichholzschachteln gefüllt mit Häkelblümchen und natürlich Schoki.




Dieses Tilda Herz habe ich auch noch dazu gelegt.Ich denke meinem Wichtelkind hat es gefallen.

Für das Wichteln bei den Stempelhühner gab es die gleichen Geschenke nur in einer anderen Farb-zusammenstellung.
Ein mal das Köfferchen gefüllt mit.....



Seife, Kerze, Schachtel gefüllt mit Häkelblümchen und Schokolade.



Hier seht ihr die gefüllte Streichholzbox.



In dieses Päckchen kam auch noch ein Tilda-Herz.



Auch dieses Wichtelgeschenk kam suuuper bei meinem Wichtelkind an.
So das war es mal wieder für heute. Wenn euch meine Wichtelgeschenke gefallen dann könnt ihr es mir gerne schreiben.
Morgen zeig ich euch noch was ich für meine Mam genäht habe.
Danke das ihr bei mir vorbeigeschaut habt.
Liebe Grüße Moni

.

Kommentare:

  1. Da hast Du aber richtig "Weihnachtsfrau" gespielt.

    Wunderschöne Sachen.

    Alles Liebe
    Chocheta

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh, das sind wirklich hübsche Beigaben. Alles sieht so liebevoll aus. Dass das Wichtelkind cih freute, kann ich gut glauben.

    Pfiffigste grüsst aus Eis und Schnee.

    AntwortenLöschen

★ Datenschutz ★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

★ Speicherung der IP Adresse ★

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.